Amsterdam, Niederlande

Objektbeschreibung

Die Immobilie punktet mit einer überdurchschnittlichen Nachhaltigkeitsbewertung im Hinblick auf den Standort und das Gebäude.

Das Objekt wurde im Jahr 2003 erbaut und 2016 saniert. Das Gebäude ist Teil eines größeren Gesamtkomplexes bestehend aus Wohnungen, Büros und Parkplätzen. Mieter des Objektes mit mehr als 6.000 m² effizient gestalteter Fläche und über 50 Stellplätzen ist der niederländische Staat.

Die Immobilie in Amsterdam entspricht in jeder Hinsicht der Nachhaltigkeitsstrategie des Fonds und bereichert das Portfolio. Durch die mittelfristig geplante Erweiterung des Fernwärmenetzes und den Anschluss des Gebäudes kann die Nachhaltigkeit weiter verbessert werden.