Tampere, Finnland

Objektbeschreibung

Tampere erzielt beim Standortrating in den Bewertungsbereichen Infrastruktur, Wirtschaft und Lebensqualität überdurchschnittliche Ergebnisse.

Die beiden in den Jahren 1998 und 2000 errichteten Gebäude befinden sich im Stadtteil Hervanta, rund 10 km südwestlich vom Zentrum Tamperes, und sind Teil des Technologieparks Hermia, in dem sich auch die technische Universität befindet. Die Objekte sind aktuell an mehrere Unternehmen vermietet. Die Mieter stammen zum Großteil aus dem Finanz-, IT- und Telekommunikationsdienstleistungssektor. Der Büropark verfügt über 950 Parkplätze.

Die Immobilie spiegelt aufgrund der Nachhaltigkeit von Standort und Gebäude in idealer Weise die Anlagestrategie des Fonds wider, die zusammen mit der Sustainable Real Estate AG als Nachhaltigkeitsberater umgesetzt wird.